Hightech-Gebäude in Obrigheim fertiggestellt: Es handelt sich um ein dreigeschossiges Gewerbegebäude. Das neomoderne kubische Gebäudedesign des neuen Competence Centers genügt den höchsten Ansprüchen auf architektonischer Ebene. Eine herausfordernde Konstruktion war die Aufstockung des bestehenden Massivbaus durch einen Stahlbau, sowie eine umfangreiche Sanierung der Fassade. Der Stahlaufbau wurde optimal auf das Gesamtkonzept ausgelegt. Modernste Gebäudetechnik im Zusammenspiel mit einer gut gedämmten Gebäudehülle erfüllten den Wunsch nach einem energieeffizientem Gebäude.

Neubau Competence Center-2.jpg

Neubau Competence Center-1

Eine hochwertige Aluminium-Fassade wird den Anforderungen eines Competence Centers gerecht. Großflächig verglaste Flächen bieten die ideale Voraussetzung für den Empfangsbereich, von dem ein durch das Dach geführter Aufzug als besonderes Augenmerk hervorsticht. Eine großzügig angelegte zweistöckige Dachterrasse lädt zum Verweilen ein und bietet ebenso ein optimales Umfeld für Kundengespräche. Neubau Competence Center-3.jpg

Als dezentes Stilmittel wurde im Vordach eine Beleuchtung eingearbeitet, die bei Dunkelheit den Eingangsbereich hervorhebt. Ein rollstuhlgerechter Aufgang garantiert im Zusammenspiel mit dem modernen Fahrstuhl im Gebäude eine uneingeschränkte Barrierefreiheit.

20150918_225100_1024

20150918_225035_1024